6min read

Ist Nearshoring eine Lösung für alle? Wann ist es ratsam, sich dafür zu entscheiden?

#outsourcing IT #nearshoring #umfrage

Nearshoring ist heutzutage eine beliebte Lösung im Bereich der IT. Die Outsourcing-Unternehmen, die Nearshoring anbieten, konzentrieren sich auf nahgelegene Länder. Wichtig sind hier solche Aspekte wie die gleiche Zeitzone oder ähnliche Kultur. Bei j-labs fokussieren wir uns u.a. auf die deutschsprachigen Länder. Da wir unbedingt wissen wollten, wie bestimmte Organisationen in diesem Bereich agieren, haben wir uns entschlossen, eine Umfrage durchzuführen. In diesem Artikel präsentieren wir die Ergebnisse.

Trotz der offensichtlichen Nachfrage nach Outsourcing in der IT sind viele Unternehmen der realen Möglichkeiten nicht bewusst, die diese Lösung bietet. Die externen Dienstleister können aber sehr viele wichtige Faktoren beeinflussen, wie z.B.:

  • die Kostenoptimierung, 
  • die Erhöhung der Qualität der geleisteten Arbeit, 
  • die Erhöhung der Produktivität.

Daher lohnt es sich, die Vorteile und Risiken zu überdenken, die das Nearshoring mit sich bringt, bevor man sich für einen Partner entscheidet.

Nearshoring vs Offshoring

Im Falle der fehlenden Erfahrung in der Inhouse-Rekrutierung und eines begrenzten Budgets für diesen Zweck ist das Outsourcing die beste Lösung. Diese Leistung kann in zwei Typen geteilt werden: Offshoring, in dem externe Organisationen aus weit entfernten Ländern beauftragt, und Nearshoring, das sich auf kulturell nahe Länder konzentriert. Bei j-labs verfolgen wir einen individuellen Ansatz für jede Zusammenarbeit, deswegen sind die Lösungen für die Märkte der deutschsprachigen Länder unsere Spezialität.

Analyse der Umfrage:

Der erste Schritt unserer Untersuchung war die Vorbereitung der passenden Fragen. Wir haben zwei Fragen formuliert:

  1. Was halten sie von Nearshoring – wie sind Ihre Erfahrungen in diesem Bereich?
  2. Was ist in Ihrem Fall entscheidend bei der Auswahl eines IT-Partners?

Unser Ziel war, herauszufinden, wie die Menschen das Konzept von Nearshoring verstehen. Wir hatten also Interesse an Faktoren, die die Menschen treiben, wenn sie einen Partner für die Kooperation in der IT auswählen. Die Ergebnisse der Umfrage haben uns positiv überrascht.

Unten teilen wir einige interessante Aussagen unserer Befragten: 

1. Wir kaufen Teile dort, wo wir die beste Qualität zum besten Preis mit vernünftigen Lieferzeiten bekommen und es interessiert und nicht, wo das Teil hergestellt wurde. Allerdings wählen wir die nahgelegenen Lieferanten (aus dem gleichen Land), wenn die Fertigung der Teile nach außen vergeben wird.

2. Wir wählen Unternehmen aus, die nah sind, einen guten lokalen Ruf und eine Kundenbasis haben.

  • Chief Operation Officer

Outsourcing in der IT mache ich seit etwa zwei Jahren. Wenn ich einen Partner wähle, betrachte ich die rechtzeitige Reaktion, Flexibilität und Kosten.

  • Medical Operations

1. Bisher hatte ich nicht besonders viel Erfahrung damit. Natürlich habe ich mit Freelancern in Deutschland zusammengearbeitet, ab und zu auch mit den ausländischen Selbstständigen. Dort hatte ich meistens Kommunikationsprobleme. 

2. So viel Arbeit wie möglich sollte aus meinen Schultern genommen werden und die Kommunikation muss stimmen.

  • Full-Stack-Developer 

Interessanterweise haben viele Unternehmen, die Outsourcing nutzen, die gleichen Faktoren genannt, die ihre Auswahl des Dienstleisters beeinflussen. Unter den am häufigsten erwähnten waren:

  • die Kostenoptimierung,
  • die Qualität der erbrachten Leistungen, 
  • kulturelle und kommunikationstechnische Kompatibilität,
  • die Transparenz der Zusammenarbeit.

Die Analyse der Umfrage hat uns erlaubt, die Präferenzen der Menschen zu verstehen, die über die Beauftragung einer externen Firma entscheiden. Wie es sich herausgestellt hat, ist Nearshoring eine der bevorzugten Optionen – wegen der ähnlichen Werte und des besseren Verständnisses der zusammenarbeitenden Parteien.

Nearshoring in Organisationen

Die Analyse der Umfrage zeigte uns, wie wichtig die Nearshoring-Dienstleistung ist – immer mehr Unternehmen im Bereich der IT entscheiden sich dafür. Es gibt jedoch einige Sorgen, die zum Zögern bei der Partnerauswahl führen. Deswegen sind die gegenseitigen Beziehungen, das Verständnis und der klar definierte Aufgabenbereich so wichtig.

Viele Unternehmen, die auf Nearshoring spezialisiert sind, ziehen die Wichtigkeit der Personalisierung nicht in Betracht. Die Kunden möchten sicher sein, dass sie umfassende und hochqualitative Leistungen erhalten, wenn sie sich für die Zusammenarbeit entscheiden. Die Großkonzerne nutzen jedoch vordefinierte, steife Kooperationsformen, die den Kundenanforderungen nicht entsprechen.

Bei j-labs verfolgen wir den individuellen Ansatz in den von uns angebotenen Leistungen. Deswegen passen wir unsere Nearshoring-Leistungen an die Erwartungen unseres Kunden immer an. Wir wissen, wie wichtig es ist, sich einander zu verstehen, deswegen kommunizieren wir sehr transparent und beantworten alle Fragen. Wir arbeiten flexibel, halten uns an den sorgfältig entwickelten Plan um die Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen, die uns vertrauen.

Wenn wir z.B. mit einem deutschsprachigen Kunden zusammenarbeiten, passen wir unsere Kommunikation an die Kultur und Bräuche in seinem Land an. Schritt für Schritt bereiten wir eine Strategie vor und dann weisen wir hochqualifizierte Spezialisten den konkreten Aufgaben zu. Wir arbeiten auf Basis der agilen Methodologie, um auf die Erwartungen des Partners sofort zu reagieren. Wir stellen sicher, dass die Zusammenarbeit mit unseren Kunden dauerhaft und wertvoll ist, was durch viele langfristige Beziehungen bestätigt werden kann.

Jede B2B-Beziehung ist einzigartig. Deswegen sind ein personalisiertes Angebot und die Bildung des gegenseitigen Vertrauens unsere Hauptziele. Wir wissen, dass unsere Leistungen sich in der IT-Branche auszeichnen, weil wir keine schematischen Lösungen nutzen, sondern unsere eigenen kreieren, indem wir mit jedem Kunden individuell zusammenarbeiten.

Zusammenfassung

Obwohl es viele Formen des Outsourcings gibt, scheint das Nearshoring für viele IT-Firmen optimal zu sein. Diese Lösung ermöglicht die Nutzung der Leistungen einer kulturell kompatiblen Organisation. Sie erlaubt eine effektive Kommunikation, basierend auf Ehrlichkeit und tiefgründigem Verständnis.

Die Durchführung der Umfrage ermöglichte uns, die Bedürfnisse unserer bestehenden und künftigen Kunden zu verstehen. 

Bei j-labs verwenden wir verschiedene Ansätze für alle Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten und wir bieten maßgeschneiderte, hochqualitative Leistung. Unsere Spezialität ist der DACHL-Markt – in dieser Region gehen wir die Beziehungen am liebsten ein.

Es soll nicht vergessen werden, dass die Auswahl der Outsourcing-Leistung eine ernste Entscheidung ist, die einer Vorbereitung bedarf. So kann man ein Unternehmen wählen, das unsere Werte schätzt und sein Angebot an unsere Erwartungen und tatsächliche Bedürfnisse perfekt anpasst.

Wenn Sie sich Gedanken machen, Nearshoring in Ihrem Unternehmen einzuführen, kontaktieren Sie bitte uns. Zusammen können wir eine Lösung ausarbeiten, die bei der Erreichung Ihrer Ziele helfen wird.

Read more

Top IT Trends
IT trends IT outsourcing cybersecurity

Die drei Top-IT-Trends für 2022

Wie wird sich die IT im Jahr 2022 verändern? Wenn wir in die letzten zwei Jahre zurückblicken, sind wir überzeugt, dass 2022 auch ein sehr dynamisches Jahr sein wird. Wir werden signifikante Trends auf dem Technologiemarkt beobachten. Wir haben drei Bereiche ausgewählt (außer der mobilen Trends), die unserer Meinung nach 2022 dominant sein werden. Aus […]

Read more
4min read
IT-Outsourcing nach j-labs
IT-Outsourcing Agile Project Outsourcing Custom Development

IT-Outsourcing nach j-labs – 4 Kooperationsmodelle

Team Extension und Dedicated Development Team sind Outsourcing-Dienstleistungen, spezifische Rollen und Kompetenzen. Allerdings können diese Begriffe mehrdeutig sein – im Grunde genommen legen sie nicht fest, wer den gegebenen Arbeitnehmer oder das Team verwalten, die Aufgaben zuteilen und die Arbeit verifizieren wird. Deswegen haben wir entscheiden, 4 Kooperationsmodelle mit j-labs zu beschreiben: Agile Project Outsourcing, […]

Read more
4min read
technologien rekrutierung outsourcing onboarding

Wie soll der Bewerbungs – und Einarbeitungsprozess der Entwickler aussehen?

In einer Welt, in der mehrere Technologien sich ständig entwickeln, wächst die Nachfrage nach IT-Spezialisten rasant. Dies resultiert darin, dass die meisten Programmierer bei der Jobsuche wortwörtlich die Qual der Wahl haben. Allerdings wissen nicht alle Unternehmen über den richtigen Bewerbungs- und Einarbeitungsprozess für die Entwickler. Deswegen entscheiden sich die Organisationen, die dies zu kompliziert und zeitaufwendig finden, Outsourcing-Dienste in Anspruch zu nehmen.

Read more
6min read
agile_
agile agile manifesto IT

Wie passt man sich der veränderlichen Umgebung ständig an – agiler Ansatz bei j-labs

Wenn wir bei j-labs gefragt werden, was der agile Ansatz für uns bedeutet, antworten wir: es geht einfach darum, agil zu sein und die Software in Kooperation mit dem Kunden zu entwickeln und nicht vom Kunden losgelöst. Das ist die laufende Kommunikation und Unterstützung beim Entdecken, was benötigt wird, um das Ziel zu erreichen. Es […]

Read more
4min read

Erzähle uns über Deine Bedürfnisse

Hinterlasse uns eine Nachricht oder vereinbare einen Termin mit uns

Erzähle uns über Deine Bedürfnisse, damit wir mit Lösungen zurückkommen können, die an Dein Geschäft angepasst sind.

Lass uns sprechen

Technisches Meeting

Treffen wir uns, um Deine Bedürfnisse und unsere Lösungen zu besprechen. In dieser Besprechung werden wir einen konkreten Maßnahmenplan mit Dir ausarbeiten.

Schneller Kick-off

Sobald wir mit der Planung fertig sind, bilden wir ein Team – wir sind sofort bereit, das Projekt zu starten.